zur Navigation springen

Keine Niederlage bisher : 2:2 gegen Linz - Köln nach fünf Testspielen noch unbesiegt

vom

Kitzbühel (dpa) - Ein sehenswertes Freistoß-Tor von Sehrou Guirassy hat Fußball-Bundesligist 1. FC Köln beim Comeback von Marcel Risse vor der ersten Niederlage im fünften Vorbereitungsspiel auf die neue Saison bewahrt.

Beim 2:2 (1:2) des Europa-League-Starters gegen den österreichischen Bundesliga-Aufsteiger LASK Linz gelang dem Franzosen in der 90. Minute der Ausgleich. Die Führung für den FC im Rahmen des Trainingslagers in Kitzbühel hatte Milos Jojic ebenfalls per Freistoß erzielt (14.). Bruno (39.) und René Gartler (43.) trafen für Linz.

Offensivspieler Risse kam 241 Tage nach seinem Kreuzbandriss zur zweiten Halbzeit als Kapitän zum Einsatz. Sein Debüt für den FC gab der Portugiese Joao Queiros. Den 19 Jahre alten Innenverteidiger hatten die Kölner von Sporting Braga verpflichtet.

Homepage 1. FC Köln

zur Startseite

von
erstellt am 01.Aug.2017 | 20:44 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert