Copa América : Brasiliens Oberstes Gericht entscheidet über Copa América

Avatar_shz von 09. Juni 2021, 07:13 Uhr

shz+ Logo
Das Arena Fonte Nova Stadion ist 2019 mit Bannern für die Copa America vorbereitet. Brasiliens Oberster Gerichtshof hat eine außerordentliche Sitzung angekündigt, um über die diesjährige Austragung zu urteilen.
Das Arena Fonte Nova Stadion ist 2019 mit Bannern für die Copa America vorbereitet. Brasiliens Oberster Gerichtshof hat eine außerordentliche Sitzung angekündigt, um über die diesjährige Austragung zu urteilen.

Wegen des Coronavirus wollen die Sozialistische Partei und eine Metallarbeiter-Gewerkschaft die Austragung in Brasilien stoppen. Kolumbien und Argentinien sind bereits abgesprungen.

Asunción | Brasiliens Oberster Gerichtshof hat für den 10. Juni eine außerordentliche Sitzung angekündigt, um über die Austragung der Copa América in dem südamerikanischen Land zu urteilen. Der Fall werde in einer virtuellen Vollversammlung des Plenums analysiert, hieß es in einer Mitteilung des Gerichts. Richterin Carmen Lucia, die die Verhandlung anberaumt ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert