Fußball : Bayerns Neuzugang Thiago fällt für sieben Wochen aus

Neuzugang Thiago zog sich einen Riss des Syndesmosebandes im rechten Bein zu.
Neuzugang Thiago zog sich einen Riss des Syndesmosebandes im rechten Bein zu.

Triple-Sieger FC Bayern München muss für längere Zeit auf Neuzugang Thiago verzichten. Der Mittelfeldakteur zog sich beim 2:0 am Samstag gegen den 1. FC Nürnberg einen Riss des Syndesmosebandes im rechten Bein zu, wie der deutsche Fußball-Rekordmeister auf seiner Homepage mitteilte.

shz.de von
25. August 2013, 15:38 Uhr

Der spanische U21-Europameister bekam in der zweiten Halbzeit bei einem Zweikampf einen Tritt ab und wurde wenig später gegen Thomas Müller ausgewechselt. Der 22-Jährige soll am Montag in München operiert werden und wird voraussichtlich für sieben Wochen ausfallen.

Mitteilung FC Bayern München

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen