Champions League : Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

Avatar_shz von 07. April 2021, 23:21 Uhr

shz+ Logo
Trotz starker Leistung hat der FC Bayern München daheim gegen Paris Saint-Germain verloren.
1 von 9
Trotz starker Leistung hat der FC Bayern München daheim gegen Paris Saint-Germain verloren.

Knapp sieben Monate nach dem Champions-League-Duell von Lissabon schlägt Paris Saint-Germain den FC Bayern München. Auf den deutschen Meister wartet nun eine schwere Aufgabe in Paris.

München | Dem FC Bayern droht bei der Titelverteidigung in der Champions League das Aus. 277 Tage nach dem Triumph von Lissabon kassierte der deutsche Fußball-Rekordmeister beim brisanten Wiedersehen mit Paris Saint-Germain im Viertelfinal-Hinspiel ein schmerzhaftes 2:3 (1:2). Lewandowski-Ersatz Eric Maxim Choupo-Moting (37. Minute) und Thomas Müller (60.) n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert