BVB-Präsident : Außer im Derby: Rauball drückt Schalke die Daumen

Avatar_shz von 20. Februar 2021, 07:52 Uhr

shz+ Logo
Hofft auf den Ligaverbleib von Erzrivale Schalke 04: BVB-Präsident Reinhard Rauball.
Hofft auf den Ligaverbleib von Erzrivale Schalke 04: BVB-Präsident Reinhard Rauball.

Borussia Dortmunds Präsident Reinhard Rauball sieht den Revierrivalen FC Schalke 04 als „essenziellen Bestandteil“ der Fußball-Bundesliga.

Gelsenkirchen | Borussia Dortmunds Präsident Reinhard Rauball sieht den Revierrivalen FC Schalke 04 als „essenziellen Bestandteil“ der Fußball-Bundesliga. Geschenke soll sein BVB im Derby am heutigen Samstag (18.30/Sky) in Gelsenkirchen aber nicht an den Tabellenletzten verteilen. „Wir werden mit aller Macht versuchen, die drei Punkte zu holen. Das wird die Mannsc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert