Fußball : Zidane vertritt Frankreich bei WM-Auslosung

Zinedine Zidane wird bei der WM-Gruppenauslosung Frankreich vertreten.  
Zinedine Zidane wird bei der WM-Gruppenauslosung Frankreich vertreten.  

Zinedine Zidane vertritt Frankreich bei der Auslosung für die Weltmeisterschaft in Brasilien. Der frühere Weltklasse-Fußballer gehört damit zu den Repräsentanten aus den bisherigen acht Weltmeisterländern, die am 6. Dezember die Lose für die Gruppenspiele ziehen.

Avatar_shz von
01. November 2013, 16:06 Uhr

Das gab FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke in seiner WM-Kolumne im Internet bekannt. Die anderen Auslosungspaten für die Zeremonie im brasilianischen Badeort Costa do Sauìpe standen bereits fest. Neben dem deutschen Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus werden Alcides Ghiggia (Uruguay), Geoff Hurst (England), Mario Kempes (Argentinien), Cafu (Brasilien), Fabio Cannavaro (Italien) und Fernando Hierro (Spanien) im Einsatz sein. Zidane war 1998 mit Frankreich Weltmeister geworden. Deutschland ist als Weltranglisten-Zweiter bei der Gruppeneinteilung für das Turnier vom 12. Juni bis 13. Juli 2014 gesetzt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen


Nachrichtenticker