zur Navigation springen

Zidane soll Manager von Real Madrid werden

vom

Madrid (dpa) - Der frühere französische Fußballstar Zinédine Zidane soll Manager von Real Madrid werden. Dies kündigte Vereinspräsident Florentino Pérez in einem Interview mit dem Radiosender Cadena SER an.

shz.de von
erstellt am 28.Mai.2013 | 10:44 Uhr

Madrid (dpa) - Der frühere französische Fußballstar Zinédine Zidane soll Manager von Real Madrid werden. Dies kündigte Vereinspräsident Florentino Pérez in einem Interview mit dem Radiosender Cadena SER an.

Zidane solle auch darüber entscheiden, wer bei den Madrilenen die Nachfolge von Trainer José Mourinho antreten werde. Als Favorit gilt der Italiener Carlo Ancelotti, der bei Paris Saint-Germain unter Vertrag steht. Zidane soll bei Real das Amt eines Sportdirektors erhalten, das früher der Argentinier Jorge Valdano innegehabt hatte. Auf Drängen von Mourinho hatte Pérez den Manager-Posten abgeschafft.

Interview

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen