Premier League : Walcott wechselt nach zwölf Jahren bei Arsenal zu Everton

Wechselt nach zwölf Jahren beim FC Arsenal zum FC Everton: Theo Walcott.
Foto:
Wechselt nach zwölf Jahren beim FC Arsenal zum FC Everton: Theo Walcott.

Nach zwölf Jahren beim FC Arsenal ist Offensivspieler Theo Walcott zum FC Everton gewechselt. Der Club aus Liverpool gab die Verpflichtung des 47-maligen Fußball-Nationalspielers bekannt.

shz.de von
17. Januar 2018, 18:36 Uhr

Die Ablösesumme soll umgerechnet bei geschätzten 22,5 Millionen Euro liegen. Walcott hat in 397 Partien für Arsenal 108 Tore erzielt, stand in dieser Saison aber noch nicht in der Startelf der Londoner bei einem Premier-League-Spiel.

Sein bislang letztes Länderspiel für England bestritt der 28-Jährige im November 2016. Everton hatte sich zuvor in der Offensive bereits mit dem türkischen Angreifer Cenk Tosun verstärkt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert