zur Navigation springen

Fußball : Verletzter Gomez vor Rückkehr ins Mannschaftstraining

vom

Der verletzte deutsche Fußball-Nationalspieler Mario Gomez vom AC Florenz steht vor einer Rückkehr ins Mannschaftstraining.

shz.de von
erstellt am 29.Okt.2013 | 18:13 Uhr

Sein zunächst für diesen Sonntag in der Ligapartie gegen den AC Mailand erhofftes Comeback könnte sich aber dennoch verzögern. «Mario trainiert nach wie vor noch individuell und steigert täglich die Belastung. Seine Rückkehr ins Mannschaftstraining ist zeitnah geplant», sagte Benjamin Ippoliti, Sprecher der Berateragentur fair-sport. Der Heilungsprozess des 28 Jahre alten Stürmers verlaufe weiter gut und ohne Rückschläge.

Gomez hatte sich Mitte September einen Innenband-Teilriss und eine Zerrung im rechten Knie zugezogen. Vor einigen Wochen hatten italienische Medien spekuliert, der Stürmer könnte am 2. November gegen den AC Mailand sein Comeback geben. Dies ist nach Angaben seines Vereins jedoch unwahrscheinlich. Möglicherweise werde Gomez auch die Länderspiele mit der deutschen Nationalelf gegen Italien und England Mitte November verpassen, sagte ein Sprecher.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen