Fußball : Trainingslagerwechsel - England flüchtet vor Magenvirus

Englands Nationaltrainer Roy Hodgson wechselte mit seinem Team das Trainingslager.
Foto:
Englands Nationaltrainer Roy Hodgson wechselte mit seinem Team das Trainingslager.

Aus Angst vor einem um sich greifenden Magenvirus haben die Fußballer der englischen Nationalmannschaft ihr Trainingslager gewechselt. Den Umzug in den Norden Londons bezeichnete der englische Fußballverband als «Vorsichtsmaßnahme».

shz.de von
12. November 2013, 13:34 Uhr

Einige Besucher des National Football Centre in Burton-upon-Trent, wo sich die Three Lions auf die Länderspiele gegen Chile und Deutschland vorbereiteten, haben sich am vergangenen Wochenende mit einem Magenvirus infiziert. Englands Spieler scheinen bislang nicht von dem Virus betroffen zu sein.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen