zur Navigation springen

Fußball : Tottenham verpflichtet gleich drei neue Spieler

vom

Tottenham Hotspur setzt seine Einkaufstour munter fort und hat die offenbar fest eingeplante Ablöse für Superstar Gareth Bale schon vor dessen erwartetem Wechsel zu Real Madrid wieder ausgegeben.

Der Verein des deutschen Fußball-Nationalspielers Lewis Holtby sicherte sich gleich drei neue Spieler und hat damit in diesem Sommer umgerechnet schon mehr als 100 Millionen Euro investiert.

Tottenham holte den dänischen Mittelfeldspieler Christian Eriksen nach London. Der 21-Jährige kommt von Ajax Amsterdam, das mit dem Transfer nach eigenen Angaben bis zu 13,5 Millionen Euro einnehmen kann. Außerdem kommt Innenverteidiger Vlad Chiriches von Steaua Bukarest. Der Wechsel des 23 Jahre alten rumänischen Nationalspielers in die englische Premier League soll 8,5 Millionen Pfund (etwa 10 Millionen Euro) gekostet haben. In den nächsten Tagen soll zudem der Wechsel von Stürmer Erik Lamela (AS Rom) an die White Hart Lane vollzogen werden.

Meldung, englisch

zur Startseite

von
erstellt am 30.Aug.2013 | 14:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen