Fußball : Spanien im Testspiel gegen Chile nur 2:2

Der Chilene Eduardo Vargas (M) setzt sich gegen die Spanier Raul Albiol (l) und Alvaro Arbeloa durch. Salvatore di Nolfi
Foto:
Der Chilene Eduardo Vargas (M) setzt sich gegen die Spanier Raul Albiol (l) und Alvaro Arbeloa durch. Salvatore di Nolfi

Fußball-Welt- und -Europameister Spanien hat sich im Testspiel gegen Chile mit einem 2:2 (1:2) zufriedengeben müssen.

shz.de von
10. September 2013, 22:02 Uhr

Der eingewechselte Jeus Navas rettete den Iberern am Dienstagabend in Genf mit seinem Tor in der Nachspielzeit das Remis. Roberto Soldado (38. Minute) hatte zum zwischenzeitlichen Ausgleich für das Team von Vicente del Bosque getroffen. Eduardo Vargas (5./44.) war zweifacher Torschütze für die Chilenen.

In der WM-Ausscheidung stehen die Spanier als Tabellenführer der Gruppe I bei noch ausstehenden Heimspielen gegen Weißrussland und Georgien im Oktober dicht vor der Qualifikation für die Endrunde in Brasilien.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen