zur Navigation springen

Vertrag bis 2020 : Schindler verlängert bei Huddersfield Town

vom

Der deutsche Fußballprofi Christopher Schindler hat seinen Vertrag beim Premier-League-Aufsteiger Huddersfield Town um ein Jahr verlängert. Das gab der Club des deutschen Trainers David Wagner auf seiner Website bekannt.

shz.de von
erstellt am 24.Jul.2017 | 19:09 Uhr

Der 27 Jahre alte Schindler unterschrieb demnach einen neuen Dreijahresvertrag bis 2020 mit Option auf eine weitere Saison. Schindler war im Sommer 2016 für umgerechnet zwei Millionen Euro von 1860 München zum damaligen Zweitligisten Huddersfield gewechselt und war zu diesem Zeitpunkt der teuerste Neuzugang in der Clubgeschichte der Terriers. Er stand in der vergangenen Zweitliga-Saison in 46 von 49 Spielen in der Startelf und schaffte mit Huddersfield nach 45 Jahren überraschend die Rückkehr in Englands höchste Spielklasse. Im Playoff-Finale verwandelte Schindler im Wembley-Stadion den entscheidenden Elfmeter zum Sieg gegen den FC Reading.

«Christopher war einer unserer herausragenden Spieler im letzten Jahr», erklärte Coach Wagner auf der Vereinswebsite. «Er ist ein exzellenter Verteidiger, der zu unserem Spielstil passt. Aber jetzt sind er und seine Mannschaftkollegen gefordert, den Schritt nach oben in die Premier League zu machen.» Vor Schindler hatten unter anderem schon die deutschen Profis Chris Löwe und Elias Kachunga ihre Verträge in Huddersfield verlängert.

Vereinsmitteilung Huddersfield

BBC Bericht

Huddersfield Examiner Bericht

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert