Vierjahresvertrag : Rom verpflichtet Weltmeister Nzonzi für 26,7 Millionen Euro

Steven Nzonzi (l) bei der WM im Kopfballduell mit dem Dänen Martin Braithwaite.
Steven Nzonzi (l) bei der WM im Kopfballduell mit dem Dänen Martin Braithwaite.

AS Rom hat den französischen Fußball-Nationalspieler Steven Nzonzi vom spanischen Erstligisten FC Sevilla verpflichtet.

shz.de von
14. August 2018, 21:59 Uhr

Wie der Club in der italienischen Hauptstadt mitteilte, wird für den 29 Jahre alten Weltmeister eine Ablösesumme von knapp 26,7 Millionen Euro fällig. Die Summe könne sich durch erfolgsabhängige Prämien noch um weitere 4,0 Millionen Euro erhöhen.

Der Mittelfeldspieler unterzeichnete bei AS Rom einen Vierjahresvertrag. Nzonzi war 2015 von Sevillas damaligem Manager Ramón Rodríguez Verdejo, genannt Monchi, von Stoke City nach Südspanien geholt worden. Seit gut einem Jahr ist Monchi Sportdirektor von AS Rom.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert