zur Navigation springen

Fußball : Premier League: Sunderland entlässt Trainer Di Canio

vom

Der FC Sunderland hat sich von Fußball-Trainer Paolo Di Canio getrennt und damit auf den enttäuschenden Saisonstart in der Premier League reagiert. Das teilte der Club mit.

shz.de von
erstellt am 22.Sep.2013 | 23:23 Uhr

Nach fünf Spielen hat Sunderland erst einen Zähler eingefahren und rangiert am Tabellenende. Am Wochenende verlor das Schlusslicht bei West Bromwich Albion 0:3. Di Canio war nicht einmal sechs Monate im Amt.

Der Ex-Profi war erst im März engagiert worden und hatte den Verein in der vergangenen Saison zum Klassenverbleib geführt. Es war seine erste Station in einer Top-Liga. Di Canios Entlassung ist die erste in der Premier League in dieser Saison.

Club-Mitteilung

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen