Bis Ende 2018 : Premier-League-Chef Scudamore will sein Amt abgeben

Will aufhören: Richard Scudamore stand fast zwei Jahrzehnte an der Spitze der Premier League.
Will aufhören: Richard Scudamore stand fast zwei Jahrzehnte an der Spitze der Premier League.

Der Chef der englischen Premier League, Richard Scudamore, will bis zum Ende des Jahres sein Amt abgeben, teilte die oberste englische Fußball-Spielklasse mit.

shz.de von
07. Juni 2018, 19:53 Uhr

Der 58-Jährige stand fast zwei Jahrzehnte an der Spitze der Premier League. «Es ist ein absolutes Privileg, diese Rolle so lange genießen zu dürfen, es ist zu viel Spaß, um als Arbeit bezeichnet zu werden», sagte Scudamore der Mitteilung zufolge.

Scudamore gilt vor allem als genialer Vermarkter des englischen Profifußballs. Allein die Fernsehrechte an der Premier League stiegen seit seinem Amtsantritt im Jahr 1999 der BBC zufolge im Wert von 670 Millionen Britischen Pfund auf 5,14 Milliarden Pfund (5,85 Milliarden Euro).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert