Zum Medizincheck bei Juve : Polens Nationaltorhüter Szczesny verlässt Arsenal

Wojciech Szczesny will zu Juventus Turin wechseln.
Wojciech Szczesny will zu Juventus Turin wechseln.

Der polnische Nationaltorhüter Wojciech Szczesny wechselt vom Londoner Club FC Arsenal zu Juventus Turin. Er sei zum Medizincheck in Turin eingetroffen, teilte der italienische Rekordmeister auf Twitter mit.

shz.de von
18. Juli 2017, 17:15 Uhr

Auf einem Video war zu sehen, wie der 27-Jährige die Fans mit einem «Forza Juve» grüßt. Szczesny soll hinter Juves Torwart-Legende Gianluigi Buffon als Nummer zwei das Tor hüten. Juventus zahlte nach italienischen Medienberichten zwölf Millionen Euro für ihn. Es wurde bereits spekuliert, dass er als «Erbe» des 39-jährigen Buffon aufgebaut werden soll.

Mitteilung Juve Twitter

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert