zur Navigation springen

Fußball : Niederlande ohne van der Vaart - HSV-Profi verletzt

vom

Ohne Rafael van der Vaart müssen die Niederlande bei ihren beiden WM-Qualifikationsspielen in Estland und Andorra auskommen. Der Mittelfeldspieler vom Hamburger SV zog sich am Dienstag im Training in Katwijk eine Oberschenkelverletzung zu und reiste aus dem Mannschaftsquartier ab.

Für den Kapitän des Fußball-Bundesligisten nominierte Trainer Louis van Gaal Mittelfeldspieler Adam Maher von PSV Eindhoven nach. Durch den Ausfall van der Vaarts steigen die Chancen auf ein Comeback von Wesley Sneijder. Der bei van Gaal in Ungnade gefallene Spielmacher von Galatasaray Istanbul stand ursprünglich nicht im Kader, wurde am Montagabend aber nachnominiert, weil Eindhovens Georginio Wijnaldum verletzungsbedingt passen musste.

Das Oranje-Team kann mit zwei Siegen am Freitag in Estland und vier Tage später in Andorra bereits das Ticket für die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Brasilien lösen. Die Niederländer sind in der Gruppe D nach sechs Partien noch ohne Punktverlust.

Verbandsmitteilung, niederländisch

zur Startseite

von
erstellt am 03.Sep.2013 | 14:15 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen