zur Navigation springen

Fußball : Niederlande: Kantersieg gegen Ungarn - Kampf um Platz 2

vom

Die Fußball-Nationalmannschaft der Niederlande hat sich trotz bereits geschaffter Qualifikation für die WM 2014 warm geschossen und im neunten Spiel den achten Sieg gefeiert.

Im Spitzenspiel der Gruppe D fertigte die «Elftal» den völlig überforderten bisherigen Gruppenzweiten Ungarn mit 8:1 (4:0) ab.

Stürmerstar Robin van Persie (15./44. Minute), Kevin Strootman (24.) und der starke Jeremain Lens (37.) sorgten schon vor dem Seitenwechsel für klare Verhältnisse, erneut van Persie (53.) sowie in der Schlussphase auch noch HSV-Profi Rafael van der Vaart (86.) und Arjen Robben (90.) setzten das muntere Scheibenschießen bei einem Eigentor der Ungarn (65.) munter fort.

Die Ungarn bleiben trotz des Debakels mit 14 Punkten im Rennen um Platz zwei, der zur Teilnahme an den Playoff-Spielen im November berechtigt. Allerdings zogen sowohl die Türkei (16) mit einem 2:0 (1:0) in Estland als auch Rumänien (16) mit einem 4:0 (1:0) in Andorra in der Tabelle vorbei. Am letzten Spieltag empfängt Ungarn am Dienstag das in der Qualifikation weiter punkt- und torlose Andorra, die Türkei hat in Istanbul die Niederlande zu Gast und Rumänien empfängt in Bukarest Estland.

zur Startseite

von
erstellt am 11.Okt.2013 | 22:39 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen