Fußball : Neapel hält mit Heimsieg Anschluss an Tabellenspitze

Die Spieler des SSC Neapel jubeln über einen Treffer gegen Livorno.
Foto:
1 von 1
Die Spieler des SSC Neapel jubeln über einen Treffer gegen Livorno.

Der SSC Neapel hält in der italienischen Fußball-Meisterschaft Anschluss an Tabellenführer AS Rom. Der Vorrundengegner von Borussia Dortmund in der Champions League löste die Pflichtaufgabe gegen Aufsteiger AS Livorno am Sonntag souverän mit 4:0 (2:0).

shz.de von
06. Oktober 2013, 17:09 Uhr

Die frühe Führung beim sechsten Saisonsieg der Gastgeber erzielte Stürmer Goran Pandev (3. Minute), bevor der Schweizer Gökhan Inler mit einem Fernschuss erfolgreich war (26.). Zum 3:0 für die Süditaliener traf Stürmer José Callejon (54.), Marek Hamsik erzielte nach einem Konter den Endstand (83.).

Trainer Rafael Benitez musste auf den verletzten Stürmer Gonzalo Higuain sowie die ebenfalls angeschlagenen Abwehrspieler Raul Albiol und Juan Zuniga verzichten. Nach dem siebten Spieltag in der Serie A hat Neapel 19 Punkte auf dem Konto und liegt damit zwei Zähler hinter Spitzenreiter AS Rom (21).

Der Hauptstadtclub fuhr am Samstagabend seinen siebten Sieg im siebten Saisonspiel ein. Bei Inter Mailand gewannen die Römer mit 3:0 (3:0). Kapitän Francesco Totti traf mit einem Fernschuss (18.) und per Foulelfmeter (40), das dritte Tor erzielte Alessandro Florenzi (44.).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen