70-Millionen-Neuzugang : Naby Keita nimmt am Montag Training beim FC Liverpool auf

Naby Keita hat sich für die kommende Saison viel vorgenommen.
Naby Keita hat sich für die kommende Saison viel vorgenommen.

Der bisherige RB-Leipzig-Profi Naby Keita nimmt am kommenden Montag das Training bei seinem neuen Verein FC Liverpool auf. Das gaben die Engländer bekannt.

shz.de von
27. Juni 2018, 14:12 Uhr

Keita, für den der Verein von Trainer Jürgen Klopp rund 70 Millionen Euro überweisen musste, spielt wie in Leipzig mit der Rückennummer acht. «Wenn man sieht, wie sie in der letzten Saison gespielt haben, möchte ich das Gleiche tun und Teil dieses Teams werden. Ich möchte mit ihnen in der nächsten Saison ähnliches erreichen - aber noch besser», sagte Keita in einer Vereinsmitteilung.

In Leipzig hatte der 23 Jahre alte guineasche Nationalspieler in zwei Bundesliga-Jahren 71 Spiele absolviert und dabei 17 Tore erzielt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert