Fußball : Massenpanik bei Zweitliga-Spiel in Brasilien

Im WM-Gastgeberland Brasilien ist es bei einem Fußball-Zweitliga-Spiel zu einer Massenpanik gekommen. Bei der Partie zwischen ABC Natal und SE Palmeiras kletterten Fans über einen Zaun und sprangen auf das Spielfeld, um den überfüllten Tribünen zu entkommen.

shz.de von
06. Oktober 2013, 09:12 Uhr

Der Vorfall verlief offenbar glimpflich, über Schwerverletzte wurde zunächst nichts bekannt. Die Behörden leiteten ein Ermittlungsverfahren ein, um zu klären, ob mehr als das Maximum von 16 000 Eintrittskarten verkauft worden war.

In Natal werden im Sommer 2014 auch WM-Spiele ausgetragen. Allerdings wird dann in der Arena das Dunas gespielt, die im Dezember fertiggestellt sein soll.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen