Fußball : Malaga-Verteidiger Weligton fällt aus

Malagas Verteidiger Wellington hat sich in einem Testspiel das Schlüsselbein gebrochen.
Malagas Verteidiger Wellington hat sich in einem Testspiel das Schlüsselbein gebrochen.

Trainer Bernd Schuster muss beim FC Malaga für rund zwei Monate auf seinen Verteidiger Weligton verzichten.

shz.de von
21. August 2013, 21:13 Uhr

Der 33 Jahre alte Brasilianer hatte sich kürzlich in einem Testspiel gegen Aston Villa das Schlüsselbein gebrochen und musste in einem Krankenhaus in Barcelona operiert werden. Weligton spielt seit sechs Jahren für Malaga und war maßgeblich am Einzug ins Viertelfinale der Champions League in der Vorsaison beteiligt. Zum Saisonauftakt hatte Malaga gegen den FC Valencia 0:1 verloren. Nächster Gegner ist der spanische Fußballmeister FC Barcelona.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen