zur Navigation springen

Fußball : Levski-Trainer Petew tritt nach Fan-Attacke zurück

vom

Nach einer Attacke von Fans ist der neue Trainer des bulgarischen Fußball-Erstligisten Levski Sofia, Iwajlo Petew, am Mittwoch zurückgetreten.

shz.de von
erstellt am 09.Okt.2013 | 23:38 Uhr

Wütende Fans hatten ihn am Vortag bei seiner ersten Pressekonferenz gezwungen, sein Levski-Sweatshirt auszuziehen und ihn aus dem Raum gedrängt, weil sie ihm vorwerfen, Anhänger des Rivalen ZSKA Sofia zu sein. Petew war erst am Dienstag Nachfolger des Serben Slavisa Jokanovic geworden. Nach Angaben von Club-Besitzer Todor Batkow soll der frühere Verteidiger Antoni Sdrawkow die Verantwortung bis zum Saisonende übernehmen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen