Fußball : Lazio siegt 2:0: Klose trifft nach Einwechslung

Miroslav Klose erzielte in der 52. Minute die Führung für Lazio gegen Cagliari.
Foto:
1 von 1
Miroslav Klose erzielte in der 52. Minute die Führung für Lazio gegen Cagliari.

Miroslav Klose hat sieben Minuten nach seiner Einwechslung ein Tor für Lazio Rom geköpft. Der deutsche Nationalstürmer war nach der Pause gekommen und erzielte beim 2:0 (0:0)-Heimerfolg von Lazio gegen Cagliari Calcio in der 52. Minute den Führungstreffer.

shz.de von
27. Oktober 2013, 22:49 Uhr

Den zweiten Treffer für die Römer steuerte Antonio Candreva (55./Elfmeter) bei. In der Tabelle der italienischen Serie A belegt Lazio mit 14 Punkten Platz sieben. Spitzenreiter ist Stadtrivale AS Rom mit der Optimalausbeute von 27 Zählern in neun Spielen.

Nach vierwöchigen Verletzungspause hatte Klose erst vor einer Woche sein Comeback gefeiert. In seinem sechsten Liga-Einsatz in dieser Saison erzielte der ehemalige Bayern-Profi sein zweites Tor.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen