2:0 bei Chievo Verona : Khedira trifft: Juventus Turin an der Tabellenspitze

Sami Khedira traf mit einem fulminanten Schuss in der 67. Minute zur Führung.
Sami Khedira traf mit einem fulminanten Schuss in der 67. Minute zur Führung.

Fußball-Weltmeister Sami Khedira hat Juventus Turin zur Rückkehr an die Spitze der italienischen Liga verholfen. Der Nationalspieler leitete am 22. Spieltag der Serie A den 2:0 (0:0)-Erfolg des Rekordmeisters bei Chievo Verona ein.

shz.de von
27. Januar 2018, 22:43 Uhr

Khedira traf mit einem fulminanten Schuss in der 67. Minute zur Führung gegen die dezimierten Gastgeber, die zu diesem Zeitpunkt schon zwei Feldverweise kassiert hatten. Für die Entscheidung sorgte Gonzalo Higuaín (88.). Mit nun 56 Punkten liegt Juventus zwei Zähler vor dem SSC Neapel, der am Sonntag mit einem Sieg im Heimspiel gegen den FC Bologna wieder die Spitze übernehmen kann.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert