Serie A : Juve gewinnt Heimspiel gegen Atalanta Bergamo mit 2:0

Juves Gonzalo Higuain feiert seinen Treffer zum 1:0 gegen Bergamo.  /ANSA
Juves Gonzalo Higuain feiert seinen Treffer zum 1:0 gegen Bergamo.  /ANSA

Juventus Turin hat sich an der Spitze der italienischen Fußball-Liga ein kleines Punktepolster verschafft.

shz.de von
14. März 2018, 20:05 Uhr

Der Titelverteidiger gewann sein Heimspiel gegen Atalanta Bergamo mit 2:0 (1:0) und hat nun vier Punkte Vorsprung auf den Tabellen-Zweiten SSC Neapel. Für Juve war es der sechste Liga-Sieg in Serie, Konkurrent Neapel hatte dagegen zuletzt zwei Mal nicht gewonnen.

Die Tore schossen der Argentinier Gonzalo Higuaín (29. Minute) und der Franzose Blaise Matuidi (81.). Bergamos Gianluca Mancini kassierte kurz vor dem zweiten Treffer innerhalb von nur einer Minute die Gelbe und die Gelb-Rote Karte. Weltmeister Sami Khedira kam bei Juves 24. Sieg im 28. Liga-Spiel nicht zum Einsatz.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert