zur Navigation springen

Japan verliert Testspiel gegen Bulgarien

vom

Toyota (dpa) - Japans Fußball-Nationalmannschaft hat ein Testspiel in Toyota gegen Bulgarien überraschend mit 0:2 verloren.

shz.de von
erstellt am 30.Mai.2013 | 04:22 Uhr

Toyota (dpa) - Japans Fußball-Nationalmannschaft hat ein Testspiel in Toyota gegen Bulgarien überraschend mit 0:2 verloren.

Stanislaw Manolew vom FC Fulham (3. Minute) und der für den VfL Wolfsburg in der Bundesliga spielende Makoto Hasebe mit einem Eigentor (70.) sorgten für die Niederlage der Nippon-Elf, die sich in der kommenden Woche als erstes Team für die WM-Endrunde 2014 qualifizieren kann. Dazu genügt der Auswahl des italienischen Trainers Alberto Zaccheroni bereits ein Unentschieden im Gruppenspiel gegen Australien.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen