Fußball : Inter Mailand schafft in Bergamo nur ein Remis

Inter-Mittelfeldspieler Mateo Kovacic (M.) gerät gegen Bergamos Davide Brivio (l) ins Straucheln.
Inter-Mittelfeldspieler Mateo Kovacic (M.) gerät gegen Bergamos Davide Brivio (l) ins Straucheln.

Inter Mailand hat in der italienischen Serie A im Kampf um einen Spitzenplatz wichtige Zähler liegen lassen. Bei Atalanta Bergamo kam Inter zum Auftakt des 10. Spieltages nur zu einem 1:1 (1:1).

shz.de von
29. Oktober 2013, 22:45 Uhr

Ricardo Alvez brachte die Gäste in der 16. Minute in Führung. Denis glich für Bergamo in der 25. Minute aus. Inter liegt nach dem vierten Remis der Saison mit 19 Punkten auf Platz vier, hat aber schon acht Punkte Rückstand auf Spitzenreiter AS Rom, der erst am Donnerstag gegen Chievo Verona antritt. Bergamo ist mit 13 Punkten Achter.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen