zur Navigation springen

Fußball : Holtby glänzt bei Spurs-Erfolg

vom

Lewis Holtby hat Tottenham Hotspur im englischen Liga-Pokal in die nächste Runde geführt. Der ehemalige Fußball-Profi des FC Schalke 04 bereitete beim 4:0 (1:0) des Premier-League-Vereins aus London beim Ligakonkurrenten Aston Villa gleich drei Treffer vor.

shz.de von
erstellt am 24.Sep.2013 | 23:21 Uhr

Die Tore erzielten Jermain Defoe (45./90.), Paulinho (49.) und Nasri Chadli (86.). Gut lief der Pokalabend auch für den deutschen Stürmer Nick Proschwitz von den Hull City Tigers. Der Ex-Paderborner erzielte in der 56. Minute den Treffer des Tages zum 1:0-Sieg über Außenseiter Huddersfield.

In der dritten Runde des Pokals gaben sich die Favoriten am Dienstagabend keine Blöße. Manchester City zog durch einen 5:0-Erfolg über Premier-League-Absteiger Wigan Athletic in die nächste Runde ein. Der FC Chelsea siegte mit 2:0 bei Drittligist Swindon. Andre Schürrle wurde von Coach Jose Mourinho geschont und blieb 90 Minuten auf der Bank. Sascha Riether und der FC Fulham drehten im heimischen Craven Cottage einen 0:1-Rückstand und zogen durch den 2:1-Erfolg über den FC Everton in die nächste Runde ein.

Am Mittwoch kommt es zum Topspiel der Runde: Rekordmeister Manchester United empfängt den FC Liverpool. Der FC Arsenal muss mit den beiden deutschen Nationalspielern Per Mertesacker und Mesut Özil bei West Bromwich Albion antreten. Titelverteidiger Swansea City ist mit dem deutschen Keeper Gerhard Tremmel im Tor in Birmingham zu Gast.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen