Fußball : FIFA-Schiri Meyer leitet sein letztes Länderspiel

Florian Meyer ist seit 2002 FIFA-Schiedsrichter.
Florian Meyer ist seit 2002 FIFA-Schiedsrichter.

FIFA-Schiedsrichter Florian Meyer pfeift am Dienstag sein letztes Länderspiel. Nach dem Testspiel zwischen den Niederlanden und Kolumbien zwei Tage vor seinem 45. Geburtstag ist für den Niedersachsen Schluss.

Avatar_shz von
18. November 2013, 14:58 Uhr

Die Altersgrenze des Fußball-Weltverbands für ihre Schiedsrichter liegt bei 45 Jahren. In der Bundesliga ist für die Unparteiischen erst mit 47 Jahren Schluss. Meyer ist seit 2002 FIFA-Schiedsrichter.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen


Nachrichtenticker