Fußball : FC Liverpool holt Nationalspieler Sakho und Moses

Mamadou Sakho wechselt zum FC Liverpool.
Foto:
Mamadou Sakho wechselt zum FC Liverpool.

Der FC Liverpool hat kurz vor Schluss der Transferperiode noch mal kräftig hingelangt. Der englische Traditionsclub sicherte sich unter anderem die Dienste des französischen Fußball-Nationalspielers Mamadou Sakho.

shz.de von
02. September 2013, 10:22 Uhr

Der 23-Jährige kommt vom französischen Meister Paris St. Germain. Laut FC-Mitteilung wurde Sakho mit einem längerfristigen Vertrag ausgestattet.

Zudem kommt für diese Saison der 22 Jahre alte nigerianische Auswahlspieler Victor Moses auf Leihbasis vom FC Chelsea. Von Sporting Lissabon wechselte der 20-jährige Tiago Ilori zu den Reds. Insgesamt holte Liverpool acht neue Spieler für die bereits begonnene Spielzeit in der Premier League.

Mitteilung

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen