Neuzugang aus São Paulo : FC Barcelona verpflichtet Innenverteidiger Yerry Mina

Yerry Mina (l) im Trikot der kolumbianischen Nationalmannschaft.
Foto:
Yerry Mina (l) im Trikot der kolumbianischen Nationalmannschaft.

Der spanische Tabellenführer FC Barcelona hat den Kolumbianer Yerry Mina verpflichtet.

shz.de von
11. Januar 2018, 11:53 Uhr

Der 23 Jahre alte Innenverteidiger kommt für 11,8 Millionen Euro vom brasilianischen Erstligisten Palmeiras São Paulo und unterschreibt bei den Katalanen einen Vertrag bis 30. Juni 2023, wie der Fußball-Club auf seiner Homepage bekanntgab. Nach dem Wechsel von Liverpools Stürmerstar Philippe Coutinho vor wenigen Tagen verkündete Barcelona damit die nächste Verpflichtung in der Winter-Transferperiode.

Coutinho soll bis zu 160 Millionen Euro kosten. Für Mina schreibt Barcelona eine festgeschriebene Ablöse von 100 Millionen Euro fest, wie der Verein mitteilte. Der 1,95 Meter große Defensivspieler soll  die Abwehr mit seiner Physis verstärken.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert