zur Navigation springen

Fußball : FC Barcelona patzt: Nur 0:0 in Osasuna

vom

Der FC Barcelona hat beim Comeback von Abwehr-Urgestein Carlos Puyol den eingeplanten Sieg in der Primera Divison verpasst. Bei Außenseiter CA Osasuna spielten die Katalanen nur 0:0.

shz.de von
erstellt am 19.Okt.2013 | 22:11 Uhr

Spaniens Fußball-Nationalspieler Puyol hatte wegen einer Knie-Operation sieben Monate pausieren müssen. Auch der 22 Minuten vor Schluss für Xavi eingewechselte Lionel Messi konnte nicht mehr das Blatt zugunsten von Barcelona wenden. Der Argentinier hatte nach einer Muskel-Verletzung zunächst nur auf der Bank Platz genommen. Barcelona liegt mit 25 Punkten weiter vorn, kann aber von Atlético Madrid (24) verdrängt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen