Fußball : England-Keeper Hart bei ManCity nur zweite Wahl

Nach einigen Patzern muss ManCity-Torwart Joe Hart auf der Ersatzbank Platz nehmen.
Nach einigen Patzern muss ManCity-Torwart Joe Hart auf der Ersatzbank Platz nehmen.

Der englische Fußball-Nationalkeeper Joe Hart steht beim Heimspiel von Manchester City gegen Norwich City nicht in der Startelf.

shz.de von
02. November 2013, 12:06 Uhr

ManCity-Coach Manuel Pellegrini gab in dem Premier-League-Spiel dem Ersatztorhüter Costel Pantilimon den Vorzug. Hart hatte sich zuletzt mehrere böse Patzer geleistet.

Am vergangenen Sonntag ermöglichte er Fernando Torres vom FC Chelsea durch einen Torwartfehler den späten Siegtreffer. Auch in der Champions-League-Partie gegen Bayern München und im Länderspiel der Three Lions gegen Schottland musste Hart Gegentore auf seine Kappe nehmen. Im Endspurt in Richtung Weltmeisterschaft im nächsten Sommer in Brasilien kommt diese Demission für Hart zur Unzeit. Die «Sun» forderte am Samstag Nationalcoach Roy Hodgson bereits auf, dem Beispiel Pellegrinis zu folgen und in den kommenden Länderspielen andere Keeper zu testen.

BBC-Bericht

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen