Fußball : Dortmund-Gegner Neapel verteidigt Spitze in Serie A

Miguel Britos erzielte früh per Kopf die Führung für Neapel.
Foto:
Miguel Britos erzielte früh per Kopf die Führung für Neapel.

Der SSC Neapel bleibt in Italiens Fußball das Maß der Dinge. Der Champions-League-Gegner von Borussia Dortmund gewann in der Serie A das Spitzenspiel beim AC Mailand mit 2:1 (1:0).

shz.de von
22. September 2013, 23:16 Uhr

Schon nach sechs Minuten erzielte Miguel Britos per Kopf die Führung für das Team von Trainer Rafael Benítez. Gonzalo Higuaín erhöhte in der 53. Minute für die Gäste.

Nach einer Stunde vergab Mario Balotelli einen Foulelfmeter, traf in der 90. Minute aber doch noch zum Anschlusstreffer. Anschließend sah Italiens Nationalstürmer die Gelb-Rote Karte. Neapel verteidigte mit dem vierten Sieg am vierten Spieltag die Tabellenführung.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen