Schottische Premiership : Celtic gewinnt Derby gegen Rangers mit Neu-Coach Gerrard

Rangers-Trainer Steven Gerrard (l) hat im Old Firm seine erste Niederlage kassiert. /PA Wire
Rangers-Trainer Steven Gerrard (l) hat im Old Firm seine erste Niederlage kassiert. /PA Wire

Trainer Steven Gerrard hat mit den Glasgow Rangers im Stadtderby gegen Rivale Celtic Glasgow seine erste Liganiederlage kassiert.

shz.de von
02. September 2018, 15:41 Uhr

Die Rangers unterlagen im als Old Firm bekannten Lokalderby mit 0:1 (0:0) bei Celtic und Gerrards früherem Coach Brendan Rodgers. Die beiden kennen sich aus gemeinsamen Zeiten beim FC Liverpool, wo Gerrard nach dem Ende seiner Fußball-Karriere 2015 auch als Nachwuchscoach gearbeitet hatte, bevor er die Rangers übernahm.

Olivier Ntcham (62. Minute) erzielte den einzigen Treffer für Celtic, das in der Europa-League-Gruppenphase auch Gegner von RB Leipzig ist. Der schottische Serienmeister ist mit drei Siegen aus vier Spielen Tabellenzweiter in der schottischen Premiership. Celtic steht mit fünf Zählern aus vier Spielen im Mittelfeld der Tabelle.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert