zur Navigation springen

Nach Rastelli-Entlassung : Cagliari holt Uruguayer Lopez zum zweiten Mal als Trainer

vom

Nach der Trennung von Massimo Rastelli hat der italienische Fußball-Erstligist Cagliari Calcio zum zweiten Mal den Uruguayer Diego Lopez als Trainer verpflichtet. Lopez hat einen Vertrag bis 2019 unterzeichnet.

shz.de von
erstellt am 18.Okt.2017 | 17:28 Uhr

Der ehemalige Verteidiger beendete seine Karriere als Fußballspieler 2010 nach zwölf Spielzeiten bei den Sarden. Von 2012 bis 2014 trainierte der 43-Jährige die Mannschaft schon einmal.

Von Rastelli hatte sich der Club am Dienstag getrennt, zwei Tage nach dem 2:3 gegen den FC Genua und der vierten Niederlage in Folge. Nach acht Spieltagen steht Cagliari mit lediglich zwei gewonnen Spielen auf Platz 14.

Pressemitteilung Cagliari, Italienisch

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert