zur Navigation springen

Fußball : Bayern-Gegner Manchester City bezwingt Aufsteiger Hull

vom

Manchester City hat sich von der Niederlage gegen Aufsteiger Cardiff City gut erholt und den zweiten Saisonsieg in der Premier League eingefahren.

Der Champions-League-Gegner des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München setzte sich gegen den zweiten englischen Liganeuling Hull City mit 2:0 (0:0) durch. Vergangenes Wochenende hatte die Mannschaft von Trainer Manuel Pellegrini noch überraschend in Cardiff 2:3 verloren. Das erlösende erste Tor gelang Alvaro Negredo in der 65. Minute. Der spanische Neuzugang vom FC Sevilla war erst nach der Halbzeitpause für den ehemaligen Wolfsburger Edin Dzeko eingewechselt worden.

Negredo hat damit saisonübergreifend in den vergangenen 16 Partien in Spanien und England 17 Treffer erzielt. In der letzten Spielminute erhöhte Yaya Touré per Freistoß zum 2:0. Bei den Tigers stand der deutsche Stürmer Nick Proschwitz erneut nicht im Kader.

zur Startseite

von
erstellt am 31.Aug.2013 | 16:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen