Fußball : Balotelli: Ende der Elfer-Serie und Platzverweis

Milans Mario Balotelli scheiterte vom Elfmeterpunkt.
Milans Mario Balotelli scheiterte vom Elfmeterpunkt.

Es war nicht der Tag des Mario Balotelli. Erstmals in seiner Profifußball-Karriere scheiterte der Deutschland-Schreck am Sonntagabend nach zuvor 21 verwandelten Elfmetern vom Punkt.

shz.de von
23. September 2013, 11:12 Uhr

Am Ende verlor der AC Mailand erstmals seit 1986 daheim gegen den SSC Neapel, Balotellis Anschlusstreffer in der 90. Minute zum 1:2 reichte nicht mehr. Zuviel für Super-Mario: Nach einem Wortgefecht im Anschluss des Spiels sah der Stürmer auch noch die Gelb-Rote Karte. Das Sportgericht der Serie A sperrte ihn daraufhin am Montag wegen «beleidigender und einschüchternder Aussagen» gegen den Schiedsrichter für drei Partien.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen