zur Navigation springen

Fußball : Bale zum dritten Mal Fußballer des Jahres in Wales

vom

Real Madrids Neuzugang Gareth Bale ist von den Journalisten in seiner Heimat Wales zum dritten Mal nach 2010 und 2011 zum Fußballer des Jahres gewählt worden.

Der 100-Millionen-Euro-Neuzugang der Königlichen schloss damit zu seinen Landsleuten John Hartson und dem ehemaligen Bayern-Profi Mark Hughes auf, die beide ebenfalls dreimal mit der Auszeichnung bedacht worden waren. Ende April war Bale, damals noch in Diensten von Tottenham Hotspur, von seinen Premier-League-Kollegen bereits zu Englands Spieler des Jahres bestimmt worden.

Wegen einer hartnäckigen Oberschenkelverletzung hat der 24-Jährige seine Teilnahme an den letzten beiden WM-Qualifikationsspielen der Waliser am Freitag gegen Mazedonien und vier Tage später in Belgien absagen müssen.

zur Startseite

von
erstellt am 08.Okt.2013 | 14:28 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen