Fußball : Auch AS Rom bleibt in Italien ohne Punktverlust

Alessandro Florenzi (l) feiert seinen Treffer gegen Parma.
Alessandro Florenzi (l) feiert seinen Treffer gegen Parma.

In Italien bleibt neben dem SSC Neapel auch der AS Rom nach drei Serie-A-Spieltagen ohne Punktverlust.

shz.de von
16. September 2013, 23:01 Uhr

Die Römer gewannen beim FC Parma mit 3:1. Alessandro Florenzi (47.), Francesco Totti (70.) und Kevin Strootman (85./Foulelfmeter) erzielten die Tore für Rom. Vor 12 000 Zuschauern hatte der Franzose Jonathan Biabiany (39.) die Gastgeber in Führung geschossen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen