Fußball : Afghanistan holt ersten internationalen Titel

Unter den Fans der afghanischen Nationalmannschaft sind auch viele Frauen.
Unter den Fans der afghanischen Nationalmannschaft sind auch viele Frauen.

Afghanistan hat seinen ersten internationalen Titel im Fußball gewonnen. Die afghanische Nationalmannschaft gewann in Nepals Hauptstadt Kathmandu durch ein 2:0 gegen Indien das Finale der Südasien-Meisterschaft.

shz.de von
11. September 2013, 17:56 Uhr

Der Erfolg wurde in der Heimat mit Gewehrschüssen in den Himmel gefeiert. Afghanistan war 1954 Gründungsmitglied des asiatischen Fußball-Verbandes. In Jahrzehnten von Krieg und Aufständen kam der Spielbetrieb aber fast komplett zum Erliegen. Während der Taliban-Herrschaft von 1996 bis 2001 wurde der Sport stark eingeschränkt. Fußballstadien wurden in dieser Zeit zu öffentlichen Hinrichtungen genutzt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen