45 Jahre alter Torwart : Ägyptens Rekordspieler el-Hadary tritt zurück

Ägyptens Fußball-Torhüter Essam el-Hadary hat seine Nationalmannschafts-Karriere beendet.
Ägyptens Fußball-Torhüter Essam el-Hadary hat seine Nationalmannschafts-Karriere beendet.

Ägyptens Fußball-Torhüter Essam el-Hadary hat seine Nationalmannschafts-Karriere beendet.

shz.de von
07. August 2018, 12:21 Uhr

Der 45-Jährige, der in Russland den Rekord als ältester WM-Spieler vom früheren Kölners Faryd Mondragon übernahm, erklärte via Facebook: «Nach 22 Jahren, vier Monaten und zwölf Tagen ist das der beste Moment, meine Handschuhe an den Nagel zu hängen.»

Seit seinem Debüt im Jahr 1996 lief el-Hadary in 159 Länderspielen für Ägypten auf. In Russland kam der Torhüter bei der 1:2-Niederlage der Nordafrikaner gegen Saudi-Arabien zum Einsatz und parierte einen Elfmeter. Zwischen 2006 und 2010 gewann der ägyptische Nationaltorwart dreimal in Serie den Afrika Cup. Nach der WM kehrte el-Hadary von seinem saudischen Club Al-Taawon nach Ägypten zurück und schloss sich Ismaily SC an.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert