zur Navigation springen

Fußball : 2:0 in Norwegen: Schweiz dicht vor WM-Teilnahme

vom

Die Fußball-Nationalmannschaft der Schweiz steht dicht vor der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Das Team von Trainer Ottmar Hitzfeld gewann mit 2:0 (1:0) bei Verfolger Norwegen und machte damit einen großen Schritt Richtung WM-Ticket.

shz.de von
erstellt am 10.Sep.2013 | 21:01 Uhr

Fabian Schär vom FC Basel erzielte beide Tore (12./51. Minute) für die Eidgenossen, die mit vier Bundesliga-Legionären angetreten waren.

Die Schweiz führt die Tabelle der Gruppe E weiter unangefochten mit 18 Punkten vor Norwegen (11) an. Bleibt das Duell zwischen Island und Albanien (beide 10) am Abend (21.00 Uhr) ohne Sieger und schafft Slowenien (9) in Zypern (20.30 Uhr) keinen Sieg, ist die dritte WM-Teilnahme der Eidgenossen nacheinander bereits am Abend vorzeitig perfekt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen