Fußball : 0:1 gegen Osasuna: Malagas Serie gerissen

Francisco Portillo (M) vom FC Malaga wird durch Osasunas Silva (r) und «Sisi» vom Ball getrennt.
Francisco Portillo (M) vom FC Malaga wird durch Osasunas Silva (r) und «Sisi» vom Ball getrennt.

Die Serie ungeschlagener Spiele für den FC Malaga und seinen deutschen Trainer Bernd Schuster ist gerissen.

shz.de von
05. Oktober 2013, 08:36 Uhr

Die Andalusier verloren in der Primera Division mit 0:1 gegen CD Osasuna und verließen erstmals nach fünf Spielen ohne Niederlage wieder als Besiegte den Platz. Oriol Riera traf in der 23. Minute zum Siegtor für die Gäste aus Pamplona, die trotz des Erfolges auf dem 18. Tabellenplatz liegen. Malaga ist in der spanischen Fußball-Meisterschaft vorerst Zehnter.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen