1:0-Sieg im DFB-Pokal-Viertelfinale : Werder bucht Halbfinal-Ticket gegen wackere Regensburger

Avatar_shz von 07. April 2021, 21:09 Uhr

shz+ Logo
Yuya Osako hat Werder Bremen mit seinem Treffer ins DFB-Pokal-Halbfinale geschossen
Yuya Osako hat Werder Bremen mit seinem Treffer ins DFB-Pokal-Halbfinale geschossen

Werder Bremen hat einen erneuten DFB-Pokal-Coup von Jahn Regensburg verhindert. Der hanseatische Bundesligist gewinnt beim Zweitligisten mit 1:0 und zieht als letzter Club in das Halbfinale ein.

Regensburg | Dick eingepackt klatschte Werder Bremens Matchwinner Yuya Osako seine erleichterten Teamkollegen nach dem Einzug ins DFB-Pokal-Halbfinale ab. Mit seinem entscheidenden Treffer zum 1:0 (0:0)-Erfolg beim Jahn Regensburg hatte der Japaner (52. Minute) den Fußball-Bundesligisten in die Runde der letzten Vier geschossen. Die Defensivspezialisten aus dem No...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen