Nach Ausmusterung : Wer erhält die Rückennummern von Müller, Boateng und Hummels?

Avatar_shz von 18. März 2019, 11:15 Uhr

shz+ Logo
Die Rückennummern 5, 13 und 17 wurden in der Nationalmannschaft neu vergeben.
Die Rückennummern 5, 13 und 17 wurden in der Nationalmannschaft neu vergeben.

Die Rückennummern haben für Fußballer häufig eine besondere Bedeutung.

Wolfsburg | Nach der Ausmusterung des Bayern-Trios Jérôme Boateng, Mats Hummels und Thomas Müller sind deren Trikotnummern in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft sofort neu vergeben worden. Der erstmals von Bundestrainer Joachim Löw nominierte Neuling Niklas Stark darf die Nummer 17 des berühmten Abwehrkollegen Boateng übernehmen. Die 13 von Angreifer Müller...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen