"Normalerweise ein Gentleman" : Vergewaltigungsvorwürfe: Klage gegen Ronaldo bleibt bestehen

Avatar_shz von 06. Juni 2019, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Cristiano Ronaldo weist die Vergewaltigungsvorwürfe von sich.
Cristiano Ronaldo weist die Vergewaltigungsvorwürfe von sich.

Cristiano Ronaldo soll im Alter von 24 Jahren eine Frau in Las Vegas vergewaltigt haben.

Las Vegas | Die Anwälte einer US-Amerikanerin, die Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo eine Vergewaltigung vorwirft, haben Berichte über eine Rücknahme ihrer Klage dementiert. "Die Beschuldigungen sind nicht fallen gelassen worden", sagte Anwältin Larissa Drohobyczer von der Kanzlei "Stovall and Associates" der Deutschen Presse-Agentur. Die Kanzlei vertritt die F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen