Laut Medienbericht : Vater von Köln-Trainer Anfang aus künstlichen Koma erwacht

shz+ Logo
Markus Anfang trifft mit dem 1. FC Köln am Montagabend auf den Hamburger SV im Topspiel der 2. Bundesliga. Foto: imago images / Herbert Bucco
Markus Anfang trifft mit dem 1. FC Köln am Montagabend auf den Hamburger SV im Topspiel der 2. Bundesliga. Foto: imago images / Herbert Bucco

Nach einem Herzinfarkt im Stadion geht es dem Vater von Köln-Trainer Markus Anfang wieder besser.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
15. April 2019, 18:22 Uhr

Köln | Vor dem Topspiel der 2. Bundesliga zwischen dem Tabellenführer 1. FC Köln und dem Zweiten Hamburger SV (live auf Sky/Anstoß 20.30 Uhr) kann Köln-Coach Markus Anfang etwas durchatmen. Wie der "Express" be...

Klnö | roV emd ipeTlsop erd .2 gudansiBle hnszweic emd lefrearüTbhlne 1. CF nKlö und mde Zietnew raegmbuHr SV vlei( fau /nytsßAoSk .3020 h)Ur nkan cloCnöKah- urMkas aAfnng taswe ed.nurcmhat eWi dre ss"re"Epx hcbetei,tr its agnfsAn treaV uas med knülthncise moKa tlghoe doenw.r

hucA t:ssnaetenri tLvcrekei:i .1 CF lönK – aumHrbegr SV

reD teaVr von nAganf wra nngeeeravgn wttihoMc neärdhw der eirtaP eczniswh edm VSM rbuusiDg dun emd 1. CF önlK ufa rde bTirnüe sbezeehmonngacrmu udn eitrlt nenie t.aerzrinHfk Deteri ngafAn slol nnu auf med Wege edr nssugBeer und raogs rbrhpaaecns s.nei

saD ist iene hers ugte Ntrihhacc rfü end 1. CF nKöl dun Tnreair afgn,An edr chis unn ovll dnu azng fau ads eDllu tim mde VSH toeeriknzrnne kn.an Mit eemni eisigemH önknten dei örlnKe conhs ftsa edi eecSnfhslkaetn üfr edn tigeuAsf zru ieeSt lsnetle. eDi eerlniRändh ntäeht nnda nffü eaiSgeltp ovr scshuSl tsate zwlfö tnukPe upnorgrVs afu Rnag .rdei

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen